12.01.2016

Das neue Jahr kommt immer wieder mit neuen Vorsätzen oder oft mit neuen Projekten, die man gerne umsetzen möchte. Das finde ich ich besonders schön. Es ist wie ein neues, sauberes Skizzenbuch aufzuschlagen. Langsam füllt es sich. Einige bleiben Ideen, andere Projekte sind am Ende des Jahres geschafft. Man ist stolz darauf. Es kommen auch viele andere Ideen im Jahr hinzu. Davon hab ich heute noch keine Ahnung. Das finde ich so spannend.







Gartenvorbereitungen:
Lesen über verrückte Gartengestalter,
Pflanzen aufschreiben, welche man gerne in seinem Garten pflanzen möchte.
Das Teebeet umgestalten....


 Ein wunderbares Buch im Hörformat, immer wieder ist das Thema aktuell.
Es ist bezaubernd schön: Stricken, sticken,..... und hören. Zwei Dinge genießen zu können.



Einen schönen Januar.

 Tage werden merklich länger.

Vögel draußen füttern. Schauen wer da ist.
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel/index.html

Nette Mitmachaktion. 
Nur 10 Minuten am Futterhaus nur für sich schauen, wer einen besucht, lohnt sich schon sehr. 

1 Kommentar:

WolleNaturFarben hat gesagt…

Vögel füttern und schauen wer da ist, so schon gesagt, Katja. Ja das mit dem gefüllten Skizzenbuch, das kommt mir auch bekannt vor. Bin ja auch ein Fan von Astrid Lindgren und trage mich schon mal in deine Ausleihliste ein. Bis hoffentlich demnächst mal wieder. Alles Gute ! herzliche Grüße Anke