01.07.2015

Dieses Jahr starten wieder  Naturkind und Mariengold eine Puppen-Mit-Macherei.

Gemeinsam lass ich mich gerne von all den Puppenliebhaberinnen anregen. Na ja, wir Frauen sind wieder unter uns. Eigentlich auch Schade. Obwohl es viele Männer gibt, die gerne Handarbeiten (schöner altmodischer Ausdruck) ausführen.  (Oder besser Handwerk?)

Ich werde zum ersten Mal eine große Puppe von ca. 45 cm nähen. Irgendwie schlich sich die kleinere Puppe in mein Herz. Ich nähte in all den Jahren die Größe von ca. 25-30 cm für Verwandte und Freunde.
 Nun soll es eine Große werden. Probieren wir es mal aus.

 Meine Enkeltochter wird hoffentlich mehr puppen. Ich mochte es lieber draußen im Garten. Gegenüber unserem Garten lag noch ein sehr großer verwilderter Garten. Das Paradies für uns Kinder aus den Nachbarstraßen.




Diese Puppe wird im klassischen Stil der Waldorfpuppenmutter Karin Neuschütz entstehen. Ich mag die einfache Art der Puppen. Eigentlich sind bis jetzt alle Puppen bei mir durch diese Anregung entstanden. 
Ihre Bücher sind eine kleine Bereicherung. Nun habe ich mir auch Ausgaben in anderen Sprachen bestellt. (Danke Maria für die Hinweise.) Lesenswert ist ihr liebenswürdiges Büchlein über ihre Hühnerhaltung. 
Auch werde ich die Kleidung aus „alten“ Stoffen nutzen. Reste oder eine alte Bluse auseinander schneiden für die Hose,…  Es ist oft zu Schade, Dinge in den großen Kleidungscontainer zu werfen. Viele Stücke sind gerade für Puppensachen oder Patchworkarbeiten wunderbar. Auch wir in Deutschland sollten wieder mehr Dinge aus "alt mach neu" entwerfen und verwenden.



Diese schöne Schachtel bekam ich von meiner Tochter. Seitdem beherbergt sie immer mein neuestes Puppenprojekt bis zur Fertigstellung. Alles: Stoffe, Knöpfe und Borten oder Bordüren wandern dort hinein.
Na denn viel Spaß wünsche ich allen.


Kommentare:

Elderbeary hat gesagt…

Liebe Katja,
viel Spaß und Erfolg bei der "Puppen-Näherei". Die Idee finde ich großartig. Deine schöne Schachtel ist genau richtig, um solche "Herzensdinge" zu beherbergen.
Sommerliche Grüße
Ursula

Blumenkinder-Werkstatt hat gesagt…

Hallo Katja,

bin schon sehr gespannt auf deine große Puppe.
Wenn sie fertig ist wird sie nicht mehr in die
schöne Schachtel passen :0)

Fröhliches nähen.
Liebe Grüsse Imke

amandajanus hat gesagt…

Hallo Katja, ich bin sehr gespannt auf deine große Puppe! Wenn ich nicht weiter weiß, mach ich mich auf den Weg nach Norden:)

Nat hat gesagt…

Oh das klingt interessant, werde auch hier weiter mitlesen! glg nat

Mosaic Magpie hat gesagt…

I will be looking forward to seeing your big doll. I too will be making a doll.
Deb