14.12.2014

Die wunderschöne vorweihnachtliche Zeit. Kekse und Apfeltee schmecken mit einer Freundin nochmal so gut.
Draußen ist es kühl und der Ostwind treibt sich herum. Bringt nasskalte Luft und viel Wind mit.


Die heiße Milch schmeckt schon. Die Puppenmutti bringt schnell die große Keksbüchse.



 Ich habe ganz vergessen, Euch diese Puppe wieder vorzustellen. Sie hat neue Wäsche, Socken und Schuhe der Firma Käthe Kruse bekommen. Ein altes Kleid aus den 70ziger Jahren aus meinem Puppenschrank passte.
Die kleine Überraschung war es schon, dass es eine Käthe Kruse Puppe ist. Ich hatte mich dort direkt erkundigt. Die Reparatur hätte den finanziellen Rahmen gesprengt. So nahm ich sie in meine Hände und gab ihr neue Haare, nähte vorsichtig alle offenen Stellen zusammen. 
So fing es, dass ich auf den Flohmärkten nach alte, bedauernswerten Puppen schaue. Puppen mit Stoffkörpern kann ich gut reparieren. Ich freue mich auf kommende Tage.

Ich wünsche einen gesegneten 3. Adventssonntag.

Keine Kommentare: