18.10.2013


Das kleine Apfelmädchen liebt am Herbst besonders die Zeit, in der sie die vielen Köstlichkeiten von den Apfelbäumen holen kann. Warm anziehen und schon geht es los in den schönen Tag. Äpfel werden gepflückt. Sie werden gelagert oder gleich zu leckeren Apfelmus eingeweckt.


Ein paar Früchte werden gleich genossen. Der bekannte Tipp gilt ja bekanntlich heute noch.
Ein Apfel jeden Tag erspart einem den Doktor.
Ich mag besonders die alte Sorte Goldparmäne. Jeden Tag genieße ich einen.

Keine Kommentare: