29.09.2013

Jungbrunnen oder wie retten wir unsere Kindheit

Eine große Kiste mit vielen alten Handwerks Dingen wie Häkelgarne aus Seide und Stricknadeln wurden mir ins Haus gebracht. Eine alte Dame hatte ausgeräumt.
An der Seite klemmte diese wunderschön traurige Puppe. Meine Tochter lachte wie sie die Kiste mir ins Wohnzimmer auf die alte Truhe stellte und sagte "Monsterpuppe".



Du wirst sie schon wieder schick stylen, meinte sie als sie losfuhr zu ihrer Arbeit als Erzieherin.
Ein vielleicht  vielgeliebtes Wesen von einst saß vor mir. Ohne Sachen und die Haare!!!!
Oh mein Gott, aber meine liebe Tochter, Du wirst staunen. Das Lachen wird Dir vergehen und Du wirst ein Lächeln auf dem Gesicht haben.






Keine Kommentare: