23.05.2013


Im Gewächshaus habe ich 2 Ansätze mit Birkenblätter zu stehen. Sockenwolle Bambus/Seide. Gebeizt mit der Kaltbeize. Ich hatte vom letzten Jahr noch genügend getrocknete Blätter. Bevor ich Neue am Wochenende sammle, wollte ich den letzten Rest verarbeiten. Ca. 150 g Blätter und 100 g Sockenwolle dazwischen gelegt in jedem 3-Liter-Glas. Die Farbe sieht schon gut  aus.


Aufgegangen sind verschiedene Zuchinisorten.
Der erste Salat ist abgeerntet und der 2. Schwung steht schon. Nun werde ich noch ein  paar Samen auslegen für kommende Ernten.


Mein Basilikum bekommt bei den Nächten im Moment Schockstarre. Es waren 2° C draußen.


Der Regen tat gut. Hier war alles sehr trocken.

1 Kommentar:

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Die Sockenwolle mit den Birkenblättern das gibt bestimmt eine Superfarbe und im Gewäachshaus bei diesem Wetter ist auch eine Superidee. Gemüse das schaffe ich dieses Jahr nicht, da gibt es bei mir nur Kräuter. Bin jedenfalls auf die Sockenwolle gespannt. Und Bambus - Seide hast du da eine gute Quelle ? LG Anke