23.03.2013

Die Zeit vergeht so schnell......
Das Weben in Zollchow bei Ortrud verging sooooo schnell und die Zeit danach auch.


Ortrud hatte zum Weben eingeladen und zum Nähen "danach". Es wurden Schnitte für Westen und andere schöne Dinge bis zum fertigen Stück genäht. Ortrud ist auch in der Handspinngilde und wird zum Spinntreffen im Oktober dort einen Kurs geben. 
Ich lernte jedoch erstmal von Rainer, wie schere ich eine Kette auf. Also die ganz einfachsten Dinge für mich als Anfängerin. Wir wurden da liebevoll bewirtet und es entstanden neue Kontakte.
Schon die Fahrt in das Havelland über die verschneite Weite verging sehr schnell, fast 1,5 Stunden. Eine liebe Bekannte kam mit und wir hatten genügend Zeit zum erzählen.


Ich habe Schafwolle verwendet. Für einen Schal ist es zu steif. Als Läufer auf unserem alten Schrank ist mein erstes gewebtes Stück wundervoll.

Keine Kommentare: