19.09.2012

Nachtrag zur MELA
Auch die MELA war am letzten Wochenende.Wunderbar wie immer. Köstlichkeiten nicht nur aus M-V.
Ich liebe Türkischen Honig. An diesem Stand kam ich nicht vorbei.
Familie Wagner fanden wir im kleinen Ring. Dort warteten sie und ihre Schafe auf die Körung ihrer Schafe.
Zwei Vliese dieser schönen Schafe kamen wieder in unserem Kofferraum. Das sind die Schafe, deren Wolle ich gerade zur Weste verspinnen möchte.


1 Kommentar:

huetebanditen hat gesagt…

Hallo Katja ,
so wie mir eine befreundete schäferin erzählte war sie auch sehr angetan von der mela.
ich will schon seit jahren hin habe es leider noch nicht geschafft.
nehme es mir für das jahr 2013 fest vor.
soweit ich weiß soll die mela aber tausend mal besser sein als die brandenburgische brala.
viele grüße anne