20.01.2012


Ich habe hier meine gesponnene Wolle Jacobsschaf, Alpaka und Seide verarbeitet. Da ich nun viel auf dem Sofa lag und Bein hochlegen sollte, störte mich immer eine Strickjacke beim stricken oder spinnen. Also habe ich mir einen Schulterwärmer gestrickt.
Nun habe ich die Arme frei und die Schultern warm.

Kommentare:

margit58 hat gesagt…

Hallo Katja,
gute Besserung Dir und Deinem Bein. Tja frau muß sich eben nur zu helfen wissen. Ist doch gut so ein Schulterwärmer. Eine schöne Farbe hat das Teil,
lieben Gruß
margit

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Jakobschaf Angora und Seide, was für eine herrliche Mischung. Dein Naturschulterwärmer hat eine sehr gute Ausstrahlung, die Farbkomposition gefällt mir sehr gut. Weiterhin gute Besserung. Der Brief ist angekommen, herzlichen Dank und liebe Grüße Anke