07.07.2011


Die Färberkamille wächst üppig seit Jahren in meinem Garten. Genutzt hatte ich sie nie zum Färben. Ich liebe ihre gelben, fröhlichen Blütenköpfe. Sie erscheinen überall im Garten. In diesem Jahr habe ich sie schon viel geerntet. Jetzt, wo ich im Moment mit allem färben muss, was in meiner Umgebung wächst. Sie werden getrocknet und im Winter werde ich sie in den Topf geben. Kann natürlich auch schon vorher passieren.

Kommentare:

Kerstin Haubold hat gesagt…

Gerade heute habe ich auch welche bei mir geerntet und sie zum Trocknen ausgebreitet. Ich nehme sie gerne zum Färben.
LG Kerstin

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Soviel Färberkamillie ..beneidenswert..es gibt so einen herrlichen Farbton...meine Färbekamillepflanzen haben leider die Wühlratten auf dem Gewissen...werde mich nächstes Jahr um neue Pflanzen kümmern müssen. LG Anke

margit hat gesagt…

Schöne Farbe vom Schal und bei der Kamille kann ja der Winter kommen.
Du hast dann genug zu tun.
Lieben Gruß
margit