18.04.2011

Zauberbälle


Ich habe die gefärbte Apfelrindenwolle mit dem Zauberball Kleiner Fuchs verstrickt. Das Muster ist alt und stammt aus einem BURDA-Buch (1982). In Holland nennt man das Muster lustiger Weise Kaffebohnen. Es strickt sich einfach gut.




Ich fand die Wolle Frische Fische passt so richtig zu einem einfachem Tuch. Den Rand habe ich mit dem kleinen Fuchs und meiner gefärbten Wolle umhäckelt.

Kommentare:

Magdalena hat gesagt…

Die Farben sind ein Gedicht!
LG
Magdalena

margit hat gesagt…

Das sind wunderbare Farben....mehr kann ich nicht sagen, einfach schön,
lieben Gruß
margit