06.03.2011



Samstag trafen sich wiedermal die Berliner Spinn- und Wollfreundinnen. (Mann fehlt!)
Tolle Anregungen und neue Bekannte aus der Internetwelt waren da. Bei Menoora könnt Ihr die Pracht der neuen Stücke bewundern.
Ich konnte mich nicht zusammenreißen. Eigentlich habe ich ja Wooooolle, die Mischung vom Woll-As macht es eben. Ich werde aber noch nicht anspinnen. Erst das Tuch zu Ende stricken und die Socken müssen zum 60zigsten Geburtstag am 20. März fertig werden.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

aaaahhhh, da ist also der Porree gelandet :-)
Da bin ich ja gespannt, wie der versponnen aussieht ...

LG Kathrin

Kerstin Haubold hat gesagt…

Auch ich liebe Anitas-Wollmischungen... Ich hoffe, sie kommt wieder zum Wollfest nach Bad-Schandau, da werde ich dann wieder zuschlagen... :)
LG Kerstin