11.12.2010


Diese Buch hatte ich mir in Hannover auf der Eurotier mitgenommen. Es sind wunderbare Aufnahmen von Schafen. Von einigen Rassen hatte ich bis dahin in Deutschland noch nichts gelesen. Interessant ist die jeweilige Geschichte der Rasse und deren besonderen Merkmale sowie Nutzung dazu. Es ist ein liebenswertes Foto-Buch für Schafliebhaber nicht nur für alte Rassen. Es wird einem die Vielfalt der Rassen wieder bewußt. Es ist zwar nur ein Bruchteil von denen, die es noch auf der Welt gibt.

Kommentare:

margit hat gesagt…

Hallo,
das ist bestimmt ein interessantes Buch. Ich werde mal sehen, ob es mir von unserer Bücherei mal zum Lesen besorgt werden kann. Hier im Umkreis gibt es auch wieder Schafe, leider kenne ich die Rassen nicht und leider eignet sich die Wolle nicht zum Spinnen, einfach zu hart...Schönen 3. Advent, gruß margit

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu Katja, man kennt viele Rassen leider nicht mehr, meine oma hatte immer Ostriesische Milschschafe, die kenne ich, hatte ich selbst auch mal, aber bei anderen Rassen hört es schon auf mit dem Wissen...schön dein Buch...

liebe Adventsgrüße
Tina