25.08.2010

Ich verreise in meinem Garten - Der Garten der Hannah Höch



Heute war ich mit meinen Eltern und meiner Schwester in diesen märchenhaft, verwunschenen, naturnahen und doch leicht verwilderten Garten. Das ist genau meine Art von Gartenkultur. Wir wurden liebenswürdig und geduldig von dem heutigen Besitzer Herrn Bauersachs geführt.


Für Gartenliebhaber ist dies ein schöner, kleiner Ausflug zwischen Berlin und Brandenburg. Am Tag des Offenen Denkmals finden am Samstag und Sonntag, 11.09. + 12.09. 2010 Vorträge und Führungen statt. Es lohnt sich in einem Märchengarten zu wandeln.
Hanah Höch ist eine bemerkenswerte Frau, ob als Künstlerin oder als Gärtnerin. Das Buch von G. Sturm und J. Bauersachs ist ein Einblick in ein arbeitsames Leben.
(Titel: siehe oben)

Kommentare:

Patricia hat gesagt…

Solch Gärten sind mir auch die liebsten. Danke für den Buchtipp.
LG Patricia

Tina´s Söckchen hat gesagt…

toller Tipp, ich liebe es in soclhen Gärten zu sitzen....

Grüßli
Tina

Wolle Natur Farben Raum hat gesagt…

solch herrlicher Bilder und danke für den Gartentip.
LG A.

Sockenwonderland hat gesagt…

Ich lieeeebe solche Gärten. Schade, daß sich bei uns in der Umgebung sowas so gar nicht findet.

LG
Linda