06.05.2010


Hier seht Ihr ein zufriedenes und sattes Lamm.
Eine unserer Muttern hatte Zwillinge. Sie duldete aber nur ein Lamm bei sich und stieß den kleinen Hugo von sich. Monika hat es aufgenommen. Sie zieht schon von einer anderen Mutter ein verstoßenes Lamm auf. Wir sind beide dankbar dafür. Unsere Arbeit läßt so etwas leider nicht zu. Zum Glück gibt es nette Nachbarschaft. Danke, Monika.
Den Namen bekam das Böckchen auch gleich von ihr. Monika schickte das schöne Bild.

Kommentare:

Silvia-Maria hat gesagt…

Hallo, schau mal auf meinen blog ich mache das selbe gerade auch wir haben auch vor einer Woche Zwillinge bekommen und seit dem muß ich auch wenn ich in die Arbeit muß es dem Bio-Bauern zum Flascherl geben bringen und am Abend hole ich mir Hope (Hoffnung)wieder ab und am Morgen bringe ich in ihm wieder.
Alles Gute für Euch Zwei
Silvia-Maria

chris hat gesagt…

Ooooooooh ist das ein Süßes - so ein richtig goldiges Babygesichtchen!
Da mag man ja am liebsten mal hinlangen und es zum Schmusen hochnehmen :)
LG Christine

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu..das ist ein süßer kleiner Kerl, ich wünsch ihm alles Gute

liebe Grüße
Tina