11.04.2010


Dieses Schaf habe ich heute gestrickt. Anregung hatte ich in einem älteren Burda-Buch gesehen und verändert. Eigentlich suchte ich eine Idee, kleinere gesponnene Stränge zu verarbeiten. Naja, Schafe kann man ja nie genug gebrauchen.

Kommentare:

margit hat gesagt…

Hallo Katja,
das Teil ist richtig süß, hast Du toll gemacht.
wie dick war die Wolle?

Schönes Wochenende und herzliche Grüße margit

Annette hat gesagt…

Zum Verlieben schön :-)
Das Schäfchen ist total süß - gefällt mir soo gut!

Liebe Grüße
Annette