20.08.2009

Spinnrad restauriert






Liebe Marinna, ca. 200 g von der grauen Landrasse (?) sind fertig. Bis Ende August hoffe ich ca. 500 g gesponnen zuhaben, wenn wir uns sehen.
Das Spinnrad ist auch fertig. Es funktioniert. Ist aber sehr leicht und ich werde es auf einen Teppich stellen müssen. Beim Treten wandert es. Es kostet viel Kraft damit es nicht "abhaut".
Mein Nachbar Lothar Köhn hat das Bein neu gedrechselt sowie eine neue Spule. Man kann es nicht unterscheiden, was alt, was neu ist. Er hat eben goldene Hände als Bildhauer und Restaurator.
Ich werde darauf etwas üben müssen. Aber es klappte schon. Nur solange ich das Henkey von den Landfrauen da zustehen habe.....

Keine Kommentare: